Wiedereröffnung der Vereinsgaststätte

Trattoria "il Peperoncino" eröffnet neu im SGH-Sportzentrum

Am Freitag, 8. September um 18 Uhr, wird die Trattoria "Il Peperoncino" als Vereinsgaststätte der SG Hohensachsen im Sportzentrum am Langewiesenweg in Hohensachsen offiziell eröffnet. Das Lokal war längere Zeit ohne Bewirtschaftung und erstrahlt in neuem Glanz. Die Pächter, die langjährige Erfahrung in der Gastronomie haben, haben sowohl im Inneren als auch im Eingangsbereich sehr viel Arbeit investiert, um das Lokal zu einem netten familiären Treffpunkt herzurichten. Bei der Renovierung ist der Gastraum freundlicher und intimer geworden. Der Zugangsweg wurde liebevoll gestaltet, mit Bezug auf den Namen der Gaststätte sogar mit Peperonistauden. Vor der Eingangstür gibt es einen Rauchertisch als kleine Holzbar, und beim Betreten des Gastraumes blickt man auf ein Bild von Sepp Herberger, der hier auch schon Gast war. Bei schönem Wetter steht nach wie vor die große Terrasse zur Verfügung, von der aus man einen herrlichen Blick in die Rheinebene hat.

Serviert werden schmackhafte italienische Gerichte; die Nudeln kommen aus eigener Herstellung. Traditionell sind in italienischen Gaststätten Kinder herzlich willkommen und so gibt es natürlich auch eine Karte für die Bambini. Für Wenigesser werden fast alle Gerichte als kleine Portionen angeboten.

Die Gaststätte wird von den Familien Rizzo/Morelli geführt und ist täglich von 17:00 Uhr bis 23:00 Uhr, an Sonn- und Feiertagen auch mittags von 12:00 Uhr bis 14.30 Uhr geöffnet. Für Gesellschaften ab 10 Personen können Sondervereinbarungen getroffen werden. (Tel. 0179 4129758) kb

Trattoria 2

Trattoria 1

 

Drucken