Eröffnung der MZH

Der Schweiß tropft wieder in der Mehrzweckhalle von der Decke

Sportler aller Altersgruppen kehren zurück

Seit Mai ist die Mehrzweckhalle wieder voll in Betrieb. Die Schulen aus Weinheim und Umgebung, so wie der Sportverein füllen den Belegungsplan der Mehrzweckhalle aus. Vor allem die Abteilung Fitness & Gesundheit trägt zur vollen Mehrzweckhalle bei. Menschen aus allen Altersgruppen trainieren fleißig und bringen ihre Körper in Höchstform. Durch verschiedene und spezielle Trainingsarten wie z.B. Bodyforming, Zumba und Drums Alive ist für jeden etwas geboten.

Unsere Zumba-Gruppe hat am vergangenen Samstag bei der Halleneinweihung zum Programm beigetragen und wollte so ein bisschen Werbung für die Abteilung Fitness & Gesundheit machen. Sie sorgten für eine super Stimmung in der Halle und das Feedback war durchgehend positiv.

 Zumba MZH

Um die anderen Trainingsgruppen der Abteilung Fitness & Gesundheit vorzustellen, haben wir hier eine kleine Zusammenfassung geschrieben.

Hinter dem Begriff Bodyforming versteckt sich nichts anderes als das bekannte Bauch, Beine, Po- Training. Es kombiniert sowohl Ausdauer- als auch Krafttraining und stärkt somit den ganzen Körper.

Drums Alive... was ist das eigentlich??  Beim Drums Alive „schlägt“ man mit Schlagzeugstöcken zum Rhythmus der Musik auf Gymnastikbälle. Unterschiedliche Bewegungen in Händen und Füßen sorgen für koordinatives Training. Durch verschiedene Trommelschläge und Tanzschritte werden die beiden Hirnhälften miteinander verknüpft.

Der Hipe aus Südamerika nennt sich Zumba. Es sind Tänze auf Lieder aus den Charts über Elvis Presley bis eben hin zum spanischen Gesang. Es sind langsame und auch schnelle Tänze dabei. Die klassischen Schritte aus dem Mambo oder der Salsa werden immer wieder eingebaut. Somit ist auch hier wieder für jeden etwas geboten. Zumba ist nicht nur ein Gute-Laune-Training, es lockert auch die Muskulatur und Gelenke.

Um vom stressigen Alltag abzuschalten, bietet die SGH das Yoga an. Yoga ist wie Urlaub für die Selle und den Körper. Durch viele Atmungs,- Dehn- und Entspannungsübungen kann man einfach mal so richtig die Seele baumeln lassen.

Unsere Jedermänner freuen sich über „Jedermann“ der Lust auf Sport hat. Durch Gymnastik und Fußball oder Fußballtennis halten sie sich fit. Dabei geht es nicht nur um die Fitness sondern vor allem um den Spaß am Beisammen sein. Die Jedermänner trainieren immer freitags in der Sporthalle am Langenwiesenweg.

Hinter der Wirbelsäulengymnastik und der Rückengymnastik verbirgt sich das Gleiche. Jedoch wird es zu unterschiedlichen Zeiten angeboten. Rücken, Wirbelsäule und Beckenboden werden gestärkt.

Unsere Funktions- und Skigymnastik beschäftigt sich mit Ausdauer und Kräftigung. Meistens gehen sie im Sommer im Wald joggen und anschließend in die Mehrzweckhalle um dort ein ausgewogenes Kräftigungs- und Mobilisationstraining zu absolvieren. In der kalten Jahreszeit fällt das Joggen im Wald aus und wird in der Halle beim Rundendrehen absolviert.

Für die Senioren bietet die SGH auch den Seniorensport an. Hier werden Muskulatur und Gelenke mobilisiert und gekräftigt um die Sportler agil zu halten. Und wer zu Osteoporose neigt oder daran leidet, für den wird eine Bewegungsbehandlung bei Osteoporose angeboten.

Den Fitnesstrainern und dem Sportverein geht es nicht darum, dass jeder den Tanzschritt perfekt macht oder den Tanz auswendig weiß, geschweige denn fehlerlos die Übungen durchführt, sondern Menschen zu motivieren Spaß am Sport und der Bewegung zu haben. Vor allem wünschen sie sich, dass viele Generationen unter einem Dach zusammen Sport treiben und so eine starke Gemeinschaft aufzubauen. In der Abteilung Fitness & Gesundheit ist jeder herzlich Willkommen egal ob jung oder alt, ob Mann oder Frau, ob Anfänger oder Fortgeschrittener. Wir freuen uns über jeden, der sich für den Sport begeistern kann!

Wer sich jetzt von irgendeiner Trainingsgruppe angesprochen fühlt, darf gerne mal auf der Homepage der SG Hohensachsen vorbei schauen (www.sg-hohensachsen.de) Dort findet ihr die Abteilung Fitness & Gesundheit mit allen Angeboten und Trainingsgruppen.

Bericht verfasst von Marie-Christin Werner

Drucken