Fußballcamp 2018 in den Sommerferien

6. bis 8. September: Fußball-Feriencamp, zur Anmeldung ...

1. Mannschaft mit 6 Punkte Heimspiel am Sonntag

 

SGH startet optimistisch 
 

Bergstraße. Eine Woche früher als geplant endet jetzt die Winterpause für einen Großteil der Mannschaften in der Fußball-Kreisklasse A. Am Sonntag um 14 Uhr sind fünf Nachholspiele terminiert, nachdem diese Begegnungen Anfang Dezember aufgrund der Witterung abgesagt werden mussten.

Eine enorm wichtige Partie wartet dabei gleich auf die SG Hohensachsen. Die Mannschaft von Trainer Olaf Preuß rangiert aktuell mit 12 Punkten auf dem zwölften Tabellenplatz und empfängt die SG Mannheim. Der Gegner steht als Tabellenvierzehnter wiederum auf dem möglichen Relegationsplatz im Kampf um den Klassenerhalt und liegt vier Punkte hinter Hohensachsen. Mit einem Heimsieg könnte die SGH den Vorsprung also auf sieben Punkte vergrößern und befände sich damit fast schon in sicheren Gefilden. „Ganz klar, für uns ist das ein Sechs-Punkte-Spiel und unsere Jungs wissen auch, worauf es ankommt“, sagt Olaf Preuß. „Mit einem Sieg könnten wir für den weiteren Saisonverlauf viel Druck wegnehmen.“ Da Torhüter Patrick Keßler noch verletzt ist, wird wohl Winter-Zugang Ciro Morelli am Sonntag zwischen den Pfosten sein Debüt für Hohensachsen geben. Verzichten muss die SGH auf den beruflich verhinderten Imanuel Jesse.

Bericht aus den Weinheimer Nachrichten vom 23.02.2018

b_800_0_0_10_images_Fussball_Aktivitaet_2017Mannschaftsbilder_Mannschaftsbild_Team1.JPG

 

Drucken