Ski Opening 2018

    Ski Opening vom 7. bis 9. Dezember 2018, mehr Informationen hier ...

Die Luft wird immer dünner

Fußball: SG Hohensachsen verliert 1:2 (0:0) gegen SKV Sandhofen

Die Luft wird immer dünner 
 

Hohensachsen. Nach fünf Niederlagen in Folge wird die Luft nach unten in der Tabelle der Fußball-Kreisklasse A für die SG Hohensachsen immer dünner. Dabei hätte das 1:2 (0:0) zu Hause gegen den SKV Sandhofen vermieden werden können. Dementsprechend geknickt war auch SGH-Spielausschussvorsitzender Steffen Janke nach der Niederlage: „Wir haben eigentlich wie in Leutershausen schon eine gute Leistung gebracht, wurden aber nicht belohnt.“ Besonders in der Defensive waren die Hohensachsener von Beginn an konzentriert. In der ersten Halbzeit ließ die SGH-Abwehr überhaupt nichts zu.

Nach dem Wiederanpfiff fiel der unglückliche Gegentreffer durch Fabio De Luca zum 0:1, der nach einer Hereingabe den Fuß hinhielt und den Ball irgendwie ins Tor bugsierte (48.). Die Hausherren waren auch nach diesem Nackenschlag ebenbürtig, belohnten sich jedoch nicht mit einem Treffer. Schließlich sorgte Nicolas Dorn in der 88. Minute für die Vorentscheidung. Der Anschlusstreffer durch Marcel Siegmund in der Nachspielzeit fiel zu spät (90.+4). Immerhin stimmte bei den Gastgebern die Leistung zum größten Teil, jetzt muss nur noch das Glück zurückkehren. NB SG Hohensachsen: Morelli; Knäblein, T. Kuhn, Cisneros (80. Hofbauer), R. Ziemlicki, I. Jesse, Märten, Dubil, T. Hans (73. Siegmund), Haufe, C. Hans.Tore: 0:1 De Luca (48.), 0:2 Dorn (89.), 1:2 Siegmund (90.+4).

Bericht aus den Weinheimer Nachrichten vom 12.03.2018

b_800_0_0_10_images_Fussball_Aktivitaet_Fun_Jubel_10257324_639987742752549_7050042412815255240_o.jpg

Drucken