Nächster Derbysieg der A-Jugend

Die A-Jugend der SG Hohensachsen landete einen ungefährdeten 6-0 Heimsieg im Derby gegen Leutershausen und konnte mit der optimalen Ausbeute von nun 12 Punkten und 24:2 Toren in vier Spielen wieder die Tabellenführung übernehmen.
Das Spiel gegen die Gäste aus Leutershausen begann sehr hektisch und die SGH hatte ungewohnt viele leichte Ballverluste. Der erste vernünftig vorgetragene Angriff führte dann in der 20. Minute direkt zum 1-0 nachdem Kapitän Patrick Seiler herrlich Souza Alves auf dem linken Flügel freigespielt hatte, dessen Schuss landete am Pfosten doch Seiler stand goldrichtig und versenkte den Abpraller. Mit der Hereinnahme von Julian Schmidt nach 30 Minuten kam nochmals Schwung in die Offensiv-Aktionen der SGH und so war es auch Schmidt, der nach Zuspiel von Seiler in der 29. per Heber über den herauslaufenden Torwart zum 2-0 traf. Der zweite Treffer brachte etwas mehr Ruhe in das Aufbauspiel der Gastgeber und in der 38. Minute war es erneut Julian Schmidt, der nach einem herrlichen Diagonalball von Rudnik den Ball im Winkel der Leutershausener versenkte und mit dem 3-0 eine beruhigende Führung zur Halbzeit herstellte.
Die Jungs der SGH kamen mit viel Schwung aus der Kabine und wollten erst gar keine Zweifel aufkommen lassen, wer dieses Derby gewinnt. Mit einem Doppelschlag in der 47. und 48. Minute schraubten Rober Jarosch, der wie gewohnt zweikampfstark agierte und erneut Julian Schmidt mit einem unhaltbaren Schuss ins lange Eck für klare Verhältnisse.
Leider ließen sich die Gastgeber in der Folge durch Fouls und Provokationen aus dem Rhythmus bringen, durch unnötige Disziplinlosigkeiten kassierte die SGH auch noch zwei Zeitstrafen. Doch auch in Unterzahl hatte die SGH unter anderem durch Finn Kölmel und Kirill Kovis Chancen, das Ergebnis deutlicher zu gestalten. Als man dann zum Ende des Spiels wieder vollzählig und konzentriert agierte, traf Flügelflitzer Nico Kunz mit einem phantastischen Schuss in der 85. Minute noch zum 6-0

Aufstellung: Franke, Melcher, Rudnik , Al Diab, Seiler, Jarosch, Hassel, Souza Alves, Kovis, Haidinger,
Bank: Kunz, Boch,Schmidt, Schmitt, van Leeuwen

 

Drucken