"Was braucht ein sportlich aktives Kind" - Vortrag der AOK Weinheim auf Einladung der Schwimmabteilung
Donnerstag, 18.07.2019 um 19:30 Uhr im Eingangsbereich der Mehrzweckhalle Hohensachsen, Lessingstraße

1. Mannschaft mit wichtigem Heimsieg

Fußball: SG Hohensachsen gewinnt mit 2:1 (1:0) gegen Favorit Fortuna Heddesheim II und kämpft sich weiter aus dem Tabellenkeller

Hohensachsen. Sechs Punkte innerhalb von vier Tagen – mehr geht nicht. Die SG Hohensachsen legte nach dem Sieg am 1. Mai am Sonntag nach. Die SGH setzte sich im Derby zu Hause gegen den FV Fortuna Heddesheim II mit 2:1 (1:0) durch. Das macht sich auch in der Tabelle der Fußball-Kreisklasse A bemerkbar. Durch die sechs Punkte in der „englischen Woche“ baute Hohensachsen den Abstand auf den möglichen Abstiegsplatz auf sechs Zähler aus.

Hohensachsen scheint den Abstiegskampf angenommen zu haben. Gegen Heddesheim spielte die SGH von Beginn an gut mit. Spielausschussmitglied Stefan Federmann war nach dem Spiel beeindruckt von der Leistung seiner Mannschaft: „Der Unterschied in der Tabelle war nicht zu sehen. Man hätte meinen können, da spielen zwei Teams aus dem oberen Mittelfeld gegeneinander.“ So waren es besonders die Defensivreihen, die überzeugten, Chancen blieben Mangelware. Kein Wunder also, dass erst ein Abstimmungsproblem zwischen Abwehrspieler und Torwart in den Reihen der Gäste zum ersten Tor führte. Nutznießer war Imanuel Jesse (27.). Aus dem Spiel ging weiterhin wenig, also nahm sich Tobias Kuhn ein Herz und verwandelte einen direkten Freistoß aus 25 Metern zum 2:0 (55.). Heddesheim versuchte, nun Druck zu machen. Besonders nachdem Tobias Adam die Ampelkarte sah, als er sich mit gelb vorbelastet einem Heddesheimer Freistoß im Mittelfeld in den Weg stellte (75.). Zu mehr als dem Anschlusstreffer durch Badou Sonko sollte es aber nicht mehr reichen (88.). Hohensachsen brachte mit Kampfgeist und schließlich Wechselspielchen in der Nachspielzeit die Führung über die Zeit. NB

Bericht aus den Weinheimer Nachrichten vom 06.05.2019

Link zum 2:0 Tor von Tobias Kuhn

https://youtu.be/F6W5OUHj4go

b_800_0_0_10_images_Fussball_Aktivitaet_Aktionsbilder_Spiele_Heddesheimrück1819_Sieger.jpg

Drucken