SfV REWE Logo Web2
Hier Vereinsschein einlösen 

    

Vereinsscheine sammeln und für die SGH einlösen

 Bei jedem Einkauf in einem REWE Markt kannst Du Vereinsscheine sammeln, die der SG Hohensachsen zugutekommen.
Pro 15 € Einkaufswert erhältst Du einen Vereinsschein, mit dem Du die SGH unterstützen kannst!
Einfach an der Kasse fragen.

Derbysieg für die SG Hohensachsen

Weinheimer Nachrichten | Sport | 26.10.2020
Seite 22


Fußball: SG Hohensachsen bestätigt die tolle Form mit einem 3:1-Derbysieg gegen SV Schriesheim


Finn Kölmel ragt heraus


Hohensachsen. Die SG Hohensachsen eilt in der Fußball-Saison 2020/21 weiter von Erfolg zu Erfolg. Am Sonntag setzte sich die Mannschaft von Spielertrainer Sascha Harbarth auch im Derby der Kreisklasse A gegen den hochgehandelten SV Schriesheim mit 3:1 (2:1) durch und schloss damit in der Tabelle nach Punkten zum Kontrahenten auf. „Gegen eine wirklich gute Mannschaft haben wir erneut eine starke Leistung gezeigt, das verdient einfach großen Respekt“, war SGH-Abteilungsleiter Steffen Janke voll des Lobes.
Dabei profitierten die Gastgeber auch von einem perfekten Start. Der überragende Hohensachsener Finn Kölmel, der nicht nur als Torschütze und Vorlagengeber, sondern auch als ständiger Antreiber des SG-Spiels überzeugte, markierte mit einem unhaltbaren 22-Meter-Schuss das frühe 1:0 (5.). Und die Gastgeber legten sofort nach. Nach toller Vorarbeit von Sascha Harbarth erhöhte Imanuel Jesse auf 2:0 (9.).
Davon mussten sich die Schriesheimer erst einmal erholen, die ab der 20. Minute besser ins Spiel fanden und ihrerseits die ersten Möglichkeiten besaßen. Folgerichtig fiel dann kurz vor dem Seitenwechsel das 2:1 durch Marius Lohnert (45.). Die Gäste versuchten, in der zweiten Halbzeit weiter Druck zu machen, waren gegen die gute SGH-Defensive aber nicht zwingend genug. Als es nach einem Foul an Tausendsassa Kölmel einen Strafstoß gab, trat Rafal Ziemlicki an und machte mit dem 3:1 alles klar (61.).

Drucken