SGH scheitert nach großen Pokalfight

1. Herrenmannschaft verliert das Pokalhalbfinale gegen den FV 1918 Brühl 2

Großer Kampf, viele Emotionen und leider eine Niederlage. Mit 2:3 verliert die Mannschaft von Spielertrainer Sascha Harbarth das Pokalhalbfinale gegen die 2. Mannschaft des FV 1918 Brühl.

Torschützen für die SGH: 1:0 Tobias Kuhn - 2:2 Imanuel Jesse

Die besten Genesungswünsche gehen an unseren leider schwerverletzten Spieler - Marcel Krug - der sich direkt zu Beginn der Partie schwer verletzt hat und mit einem Krankenwagen ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. 

#COMEBACKSTONGER

Hier die Links zu den Toren der SGH im Pokalspiel:

Tor zum 1:0 von Tobias Kuhn

Tor von Imanuel Jesse zum 2:2

Drucken