AH Mannschaft erreicht den 2. Platz beim AH Turnier in Hemsbach

Positiver Auftritt beim AH Turnier der SG Hemsbach

Die Woche mit einer "Watschen" im AH Spiel beim VfL Birkenau begonnen ( hohe Niederlage ) aber am Ende der Woche die "richtige" Antwort gegeben.

Die AH Mannschaft der SGH hat am Freitagabend das Finale im gutbesetzten AH Turnier der SG Hemsbach erreicht und musste sich nur der Mannschaft der SG Amicitia Viernheim mit 2:0 geschlagen geben. 

Mit Siegen über Leutershausen, Unter-Flockenbach und gegen die Sportfreunde des SC Käfertal zog die AH Mannschaft von AH Trainer Steffen Hans und AH Leiter Sven Seiberling in das Finale ein. 

Der Gegner aus Viernheim war dann leider eine Hausnummer zu gut für die SGH, und gewann das Finale verdient mit 2:0.

Somit der 2. Platz bei diesem Turnier für die AH Mannschaft. 

Dannach ging es noch gemeinsam auf die Hohensachsener Kerwe um das gewonnen Preisgeld am Stand der Fussballabteilung in "gekühlte" Getränke umzusetzen.

 

Drucken