AH Mannschaft mit überzeugendem Jahresabschluss

Klarer 5:1 Heimsieg gegen den VfL Birkenau

Mit einem überzeugendem Sieg hat die AH Mannschaft die Großfeldsaison 2018 abgeschlossen. Im letzten Heimspiel des Jahres ging es im Derby gegen die AH Mannschaft des VfL Birkenau. 

Von Beginn an die SGH mit starkem Zug zum Tor. Chancen durch Miguel Gonzales und Timo Paul vor dem wichtigen 1:0 durch Jens Mayer. Dannach durch erhöhte die Mannschaft der SGH nach einer Ecke auf 2:0 durch Phillip Telser. Von den Gästen aus Birkenau verzeinzelte Aktionen auf das Tor der SGH, die aber alle durch den gewohnt souverän spielenden SGH Schlußmann - Manfred Kaspar - vereitelt wurden. Halbzeistand 2:0 für die SG Hohensachsen AH.

Mit Beginn der 2. Halbzeit der VfL Birkenau präsenter vor dem Tor der SGH und folgerichtig erzielten die Gäste nach einer Ecke den 2:1 Anschlusstreffer.

Doch die Mannschaft von SGH AH Coach Steffen Hans lies sich nicht von Ihrem Weg abbringen, dieses letzte AH Großfeldspiel zu gewinnen.

Andreas Kraus erzielte mit einem schönen Sololauf das 3:1 und stellte damit die Zeichen auf die sehr starke Schlussphase der SGH.

Björn Bickel mit einem Weitschuss jenseits der Strafraumgrenze, erhöhte auf 4:1 und Timo Paul sorgte ebenfalls mit einem fulminaten Weitschuss von der Mittellinie für den 5:1 Siegtreffer. Großer Jubel hinterher beim SGH Team. Die Erleichterung, dieses letzte wichtige AH Spiel in 2018 gewonnen zu haben stand alles ins Gesicht geschrieben. 

Somit ein positiver Jahresabschluss der Großfeldspielsaison. Weiter geht es erstmal bei den beiden angemeldeten Hallenturnieren im Januar. 

Am Sonntag 06.01.2019 tritt man beim AH Gutperle Hallenturnier der TSG 62/09 Weinheim an und am Samstag den 19.01.2019 vertritt man die Farben der SG Hohensachsen beim AH Hallenmaster des Fussballkreises Mannheim in der Mannheimer Herzogenried Halle.

b_800_0_0_10_images_Fussball_AH_Mannschaftsbild2018_Team_2.jpg

Drucken