"Was braucht ein sportlich aktives Kind" - Vortrag der AOK Weinheim auf Einladung der Schwimmabteilung
Donnerstag, 18.07.2019 um 19:30 Uhr im Eingangsbereich der Mehrzweckhalle Hohensachsen, Lessingstraße

AH Mannschaft mit überzeugendem Heimsieg

SG Hohensachsen AH gewinnt mit 5:1 gegen den VfB Gartenstadt

Einen eindeutigen und in dieser Höhe auch verdienten Sieg erreichte die AH Mannschaft der SGH am Mittwochabend im Heimspiel gegen die AH Mannschaft des VfB Gartenstadt. Dabei nutzen die Hohensachsener Mannschaft ihre Torchancen eiskalt. Bereits mit dem 1. gefährlichen Angriff erzielte Rafal das 1:0. Dannach Torchancen quasi im Minutentakt, aber man scheiterte entweder an dem gut aufgelegten Torwart der Gäste aus Gartenstadt oder vergabe klarste Tormöglichkeiten frei vor dem Tor. Die schlechte Torchancenverwertung rächt sich im Fussball immer. Und so kam es wie es kommen musste. Eine undurchsichtige Situation führte zum 1:1 Ausgleich. Aber dann kam kurz vor der Pause der Auftritt von SGH Spieler Jörn Brabez. Mit einem Schuss ins lange Eck erzielte er den 2:1 Halbzeitstand. Nach der Pause wechselte AH Vertretungscoach "Klaus Maier" mehrmal im SGH Team. Und diesmal wurden die zahlreichen Torchance von der SGH auch ausgenutzt. Hüseyin Koc erhöhte auf 3:1 und Fabian Schadl erzielte mit einem tollen Sololauf sein 1. Tor für die AH Mannschaft zum 4:1. Kurz vor Schluß erzielte Phillip Telser nach einer Ecke mit einem Kopfballtor den 5:1 Endstand in der Partie. Alles in allem ein gerechtes Ergebnis mit vielen Toren an einem warmen Sommerabend.

b_800_0_0_10_images_Fussball_AH_Mannschaftsbild2018_Team_2.jpg

Drucken