Erklärung der Hygienerichtlinien
im Video

YT button3

              

 

+++ In vielen Bereichen der Sportgemeinde Hohensachsen wurde aufgrund der Lockerungen entsprechend
der aktuellen Landesverordnung 
der Übungs- und Trainingsbetrieb ausgebaut.
Es gibt allerdings weiterhin Beschränkungen.

Wendet Euch bei Fragen zu den passenden Trainingsmöglichkeiten bitte an die Abteilungsleitungen. +++

 

Unentschieden im AH Stadtderby

Kein Sieger im Stadtderby 

Wir schreiben Mittwoch den 29.07.2020, normalerweise steht die AH Mannschaft mitten in der Spielsaison und hat bereits einige AH Spiele und Turniere absolviert. Nicht so in diesem Jahr bedingt durch die aktuelle Corona Lage. 

Zum 1. AH Spiel des Jahres ( Ende Juli !!! ) begrüßte die AH Mannschaft der SG Hohensachsen die AH Mannschaft von der TuS Einheit Weinheim.

Alles war anders bei diesem AH Spiel. Alleine die Vorbereitung, Dokumentation, Anträge und und und benötigten Ihre Zeit. Am Ende war man dann froh das das Spiel auch genehmigt wurde. Ein großer Dank geht hierbei an den 1. Vorsitzenden der SG Hohensachsen " Hendrik Lund" der auch persönlich vor Ort das Spiel mitverfolgte. 

Gemäß den Vorgaben der Stadt Weinheim für Test und Freundschaftsspiel, waren keine Zuschauer erlaubt. Extra für dieses Spiel hatte die AH Mannschaft 3 Ordner abgestellt die den ordnungsgemäßen Ablauf und die Einhaltung der Vorgaben der Stadt Weinheim und des Konzepts der SG Hohensachsen überwachten. 

Die Partie wurde vom souverän leitenden Schiedsrichter "Michael Schwechheimer" vom VfB Gartenstadt geleitet. Beim Namen "Schwechheimer" klingelt bei dem einen oder anderen UR-Weinheimer-Fussballfan bestimmt etwas ! Michael Schwechheimer ist der Bruder von der Fussballer Legende des FV 09 Weinheim "Thomas Schwechheimer". Der "Thomas Schwechheimer" der den großen FC Bayern München am 04.08.1990 in der 1. Runde des DFB Pokals im Alleingang aus dem Wettbewerb geworfen hat.

Nun zum Spiel ! Beiden Mannschaften merkte man die lange Spielpause an. Die 1. Halbzeit war geprägt von Ballverlusten und einem leichten antasten an das lange vermisste Großfeldspiel. Wobei eine leichte Chancenüberlegenheit auf Seiten der SG Hohensachsen vorhanden war. Alleine Jörn Brabez, Hannes Holland und auch Hüseyin Koc hätten die AH Mannschaft der SGH in Führung schießen können. Aber der souveräne Schlussmann der TuS Einheit Weinheim vereitelte mit tollen Paraden den Rückstand.

In der 2. Halbzeit wurde dann munter gewechselt auf beiden Seiten. Trotzdem ein ähnlicher Spielverlauf. SGH mit mehreren guten Tormöglichkeiten aber alle blieben ungenutzt. So kam es dann wie es im Fussball immer kommt wenn man seine Chancen nicht ausnutzt. 

Nach einem Eckball erzielte die TuS Einheit Weinheim das 1:0 und es sah lange so aus also ob die TuS auch als Sieger aus dem Stadtderby hervorging. Aber die SGH Mannschaft zeigt Moral und SGH Torjäger "Jörn Brabez" erzielte kurz vor Schluss noch den 1:1 Ausgleichstreffer. Dabei blieb es dann. Endstand im AH Stadtderby damit 1:1.

b_800_0_0_10_images_Fussball_AH_Mannschaftsbild2018_Team_2.jpg

 

 

Drucken