Mitmachen und in den Ferien trainieren - 6. bis 8. September: Fußball-Feriencamp, zur Anmeldung ...

TSV Birkenau– HG Saase D 2 18:23 (7:9)

TSV Birkenau– HG Saase D 2 18:23 (7:9)

Das zweite Spiel innerhalb einer Woche gegen den TSV Birkenau, diesmal auswärts in Birkenau.

Die Jungs um die Trainer Herbert Fath und Volker Müller hatten sich viel vorgenommen, wollte man doch den dritten Tabellenplatz vor der Weihnachtspause behalten. Im Vorfeld waren einige Spieler krankheitsbedingt ausgefallen, sie konnten nicht mittrainieren. Vielen Dank an Samuel Azar, Dejan Uremovic und vor allem Max Bornmann (unser Tormann) die trotz Krankheit die Zähne zusammen bissen und ein sehr gutes Spiel machten. Vielen Dank auch an Phillip Mayer der sich kurzfristig bereit erklärt hatte auszuhelfen, denn es war nicht klar ob die Erkrankten über die ganze Spielzeit fit bleiben würden.

Fazit: Auch wenn es in der Abwehr noch nicht optimal läuft, war das letzte Spiel des Jahres ein gutes Spiel von unseren Jungs. Im neuen Jahr gilt es an die Leistungen von 2017 anzuknüpfen und zu optimieren, dann ist der zweite, oder sogar der erste Platz drin. 

Es spielten: Max Bornmann (Tor) Bjarne  Eberhardt, Kevin Sebestyen, Vincent Castermans, Dejan Uremovic(7), Milan Boch(2), Samuel Azar(1), Steve Arnold (6), Cedric Günther, David Kaulen (7), Philipp Mayer

HGSaasemännlC2

 

Drucken