logo landesturnfest 2018 weinheim  

Das sportliche Großereignis 2018:
Landesturnfest in Weinheim

  DIA DIGI 20130420 0043 A1

Zur Betreuung der Sportler/innen in der Sepp-Herberger-Grundschule werden noch Helfer gesucht.
Wer bei diesem tollen Fest mit dabei sein möchte, findet die Möglichkeit zur Anmeldung und viele weitere Informationen hier ...

%MCEPASTEBIN%

 

Saasemerinnen verpassen nur knapp den 4. Platz

 Heimspielniederlage gegen ASG TSV Rot/TSVG Malsch (9:8) 17:20

Die Badenligarunde als Tabellenfünfter abzuschließen, ist ein toller Erfolg für die B-Mädels der HG Saase. Aber ein vierter Platz wäre natürlich noch viel cooler! Mit einem Sieg im letzten Heimspiel gegen den Tabellennachbarn ASG TSV Rot/TSVG Malsch wäre das auch möglich gewesen, und deshalb wollten die Saasemerinnen alles daran setzen, diesen vierten Platz klar zu machen. Das Spiel verlief dann auch von Anfang an sehr ausgeglichen - so wie man ein Spiel zwischen Tabellennachbarn erwarten würde. Saase hat die erste Hälfte dominiert und hat kontinuierlich bis zu Halbzeitpause geführt (9:8). Alles lief nach Plan, der vierte Platz schien zum Greifen nah. Doch in der zweiten Hälfte lief es dann nicht mehr ganz so gut, viele klare Torchancen wurden nicht in wertvolle Punkte verwandelt, ganze vier (!!) 7-Meter wurden vergeben und so schaffte es Rot/Malsch dann doch, an Saase vorbei zu ziehen.  Leider schafften es die Saasemerinnen nicht mehr, das Spiel zu drehen. Mit 17:20 musste sich das junge B-Jugend Team geschlagen geben. Nachdem die erste Enttäuschung verflogen war, konnte sich die Mannschaft dann doch über den 5. Tabellenplatz freuen. Mit Pizza und Schöffis wurde die Saison beendet und die 2001er Mädels in die A Jugend verabschiedet. Verabschiedet hat sich das B-Team, sowie die Eltern und der Vorstand dann auch von Trainerin Heike Jennewein, die in der nächsten Saison nicht mehr als Trainerin zur Verfügung stehen wird. Wie heißt es so schön, nach dem letzen Rundenspiel ist vor der Quali-Runde und so steht schon wieder die Vorbereitung für das anstehende Qualifikationsturnier Ende April an. Und nach dieser erfolgreichen Saison kann es nur ein Ziel für die Quali geben: Badenliga 2018/19! Wir drücken der Mannschaft fest die Daumen!

Für die HG Saase spielten: Charlotte Heinz und Maxim Coombe im Tor. Luca Müller (1), Minou Neidlein (5), Emma Jakob (4), Laura Weber, Antonia Schmidt (1), Annika Rathai (5), Hannah Müller (1), Lisa Klaiber, Nives Butkovic, Janine Vettel, Anouk Erdrich, Amélie Riedel.

Trainer: Heike Jennewein, Heiko Riedel.

 

Handball 18.03.2018 009 R3180329

 

Drucken