Ski Opening 2019 Die SGH eröffnet die Ski-Saison im Pitztal mit Wincent Weiss, mehr Informationen ...

Erneut hohe Niederlage der mD2

HG Saase verliert 6:25 (2:12) gegen den TV Schriesheim 

Erneut hieß es "David gegen Goliath" beim Spiel unserer männlichen D2 in der Kreisliga 2 gegen die Mannschaft aus Schriesheim. Doch auch dieses Mal schafften es die Saasemer Jungs wieder die Aufgaben ihrer Trainerinnen umzusetzen. Mit einer  ballorientierte offensive Deckung machte man Schriesheim zu Beginn das Leben recht schwer, so dass erst in der 6.Minute das erste Tor für die Gäste fiel. Im Angriff hatten die Jungs am Anfang recht viel Respekt und auch die sehr defensive Abwehr der Gäste machte

ein Durchkommen sehr schwer, so dass die Zuschauer erst in der 17.Minute das erste Saasemer Tor durch Christian Reek bejubeln durften.

Nachdem auf Anweisung des Schiedsrichters die Abwehr der Gäste offensiver wurde konnten sich die Saasemer auch einige Torchancen erarbeiten, die aber leider vom Gästetorwart sehr gut pariert wurden. So wurden beim Stand von 2:12 die Seiten gewechselt. 

In der zweiten Halbzeit stand die Abwehr sehr gut und auch Torhüter Lennard Schomber zeigte wieder eine gute Leistung. Julius Wunsch "fischte" einige  Bälle raus die er in Tore umwandelte und auch Simon Kroll und Alex Pohl fanden immer wieder Lücken in der gegnerischen Abwehr, die aber leider nicht allzu oft im Tor landeten.

Die Jungs konnten in der zweiten Halbzeit lange mithalten ehe man der kraftzährenden Deckung Tribut zollen musste und das Spiel mit 6:25 verloren ging.

HG Saase: Schomber; Pohl (2), N. Raupp, Pala, Reek (2/1), Weber, S. Kroll, Hessenthaler,  J. Wunsch (2), Eberhardt

Drucken