Klare Angelegenheit für die Saasemer Jungs

Männliche E-Jugend gewinnt mit 37:9 (20:5) gegen die SG MTG/PSV Mannheim 

Letze Woche hatten die Jungs ihr Auswärtsspiel in der DBH in Weinheim noch knapp verloren. Doch diesen Sonntag beim ungewohnten Heimspiel in gleicher Halle sollte es besser laufen! Schon von Beginn an setzte man den Gegner mit einer konsequenten ballorientierten Deckung unter Druck und konnte schnell in Führung gehen. Immer wieder tolle Passkombinationen führten zu schönen Toren, so dass die Saasemer Jungs mit einem 20:5 in die Pause gingen. In der zweiten Hälfte machte sich dann doch etwas bemerkbar,  dass die Konzentration nachließ. Einige klare Torchancen wurden nicht genutzt und auch die Abwehr war des Öfteren zu nachlässig. Doch zum Schluss waren alle Spieler glücklich mit einem Tor zum 37:9-Sieg beigetragen zu haben.

HG Saase mE: M.Wunsch (4), Pöltl (6), Pohl (4), Seidel (1), Kroll (7), J.Wunsch (9), Ebert (1), Ripprich (5)

HGSaaseEJugend

Drucken