Ausgebucht     

Du bist gerne mit deinem Fahrrad unterwegs? Du liebst Action beim Fahrradfahren?

+++ NEU      Dann komm zum Mountainbike-Kurs der SGH!      NEU+++

Weitere Informationen ...

Team der HG Saase punktet auch auswärts

TSG Germania Dossenheim - HG Saase 15:27 (5: 13)

Dossenheim: Auch beim ersten Auswärtsspiel der männlichen D Jgd. aus Saase bei der TSG Germania Dossenheim konnten die Saasemer in der Landesliga punkten. Ohne Jannis Böhmert und ohne Noel Gonzalez ab der zweiten Halbzeit war das kein Zuckerschlecken für die mitgereisten Gästefans. Dennoch ein ungefährdeter Sieg ab der ersten Minute.

Spielfilm 1. HZ 0:4, 1:6, 3:6, 4:9, 5:10 und ab dem 5:13 Halbzeitstand, war die Entscheidung schon gefallen.

An der Abwehr kann man noch arbeiten, aber 15 Tore sind ok. Vorne traf man bei der HG zunächst noch nach Belieben, der vierfache Torschütze Jonas Mayer am Kreis und Kimi Schüler mit neun Toren aus dem Rückraum, sowie Christian Reek diesmal auf der rechten Seite mit fünf Treffern. 

Gegen Ende wurden dann reihenweise Chancen ausgelassen und es gab auch etliche Pfosten und Lattentreffer und das 30. Tor der Saasemer wollte nach dem 13:27 diesmal nicht fallen. Dossenheim betrieb noch Ergebniskosmetik und schloss die letzten beiden Tore zum 15:27 Endstand. Da ist noch Potenzial nach oben und nächste Woche hat man dann mit der SG Edingen/Friedrichsfeld den nächsten Gegner in der Sachsenhalle zu Gast. (stw)

Leon Sander, Julian Noel Hessenthaler, Rene Lang 1, Noah González 4, Tom Glock 2, Jakob Stadler 2, Christian Reek 5, Kimi Schüler 9, Jonas Mayer 4

Drucken