SfV REWE Logo Web2
Hier Vereinsschein einlösen 

    

Vereinsscheine sammeln und für die SGH einlösen

 Bei jedem Einkauf in einem REWE Markt kannst Du Vereinsscheine sammeln, die der SG Hohensachsen zugutekommen.
Pro 15 € Einkaufswert erhältst Du einen Vereinsschein, mit dem Du die SGH unterstützen kannst!
Einfach an der Kasse fragen.

mE2: Sieg der mE2 trotz Niederlage

HG Saase 2 gewinnt 90:72 (15:18 HZ. 6:8) gegen die TSG Seckenheim

Nutznießer der neuen Multiplikations-Regel waren die Jungs der E2 am Samstag beim ersten Heimspiel in der Sachsenhalle. Als Neuerung in dieser Saison wird jetzt am Ende des Spiels das Ergebnis mit der Anzahl der Torschützen multipliziert, was mitunter das tatsächliche Ergebnis noch verändert. So feierten auch die Saasemer ihren ersten Saison-Sieg trotz Niederlage.

Da es kurzfristig 4 Absagen bei den jüngsten Saasemern gab, erklärten sich Alex Pohl und Moritz Wunsch bereit nach dem D2-Spiel auch noch bei der E2 auszuhelfen. Wie schon im letzten Spiel zeigte sich, dass das 3 gegen 3 nicht so die Parade-Disziplin der Saasemer Jungs ist. Die Abwehr war oft unkonzentriert und auch im Angriff waren viele Pässe zu ungenau, so dass die Jungs und Mädels aus Seckenheim die Saasemer 6:5-Führung in der 17.Minute bis zur Halbzeit mit 8.6 für sich entscheiden konnten. Einzig Alex Pohl im Tor sorgte dafür, dass die Saasemer nicht noch weiter ins Hintertreffen kamen.

In der zweiten Hälfte konnte sich Seckenheim bis zum Stand von 6:9 weiter absetzten ehe 2-mal Justus Ripprich und Moritz Wunsch den Ausgleich zum 9:9 erzielten. Ab da gab es einen offenen Schlagabtausch beider Mannschaften Bei dem Seckenheim erst zum Ende des Spiels auf 18:15 davonziehen konnte.

Nun wurde das Ergebnis aber noch mit der Anzahl der Torschützen multipliziert. Saase hatte 6 Torschützen, während Seckenheim nur 4 Spieler hatte die sich in die Torschützenliste eintragen konnten. Daher stand am Ende ein 90:72-Sieg auf dem Bildschirm des Laptops. Doch so richtig freuen konnte sich aber keiner über den "unverdienten" ersten Saisonsieg.

HG Saase 2: Pohl (1), Wunsch (7), Schmitt Lopes, Pfliegensdörfer, Cicchella (1), Bärreiter (1), Ripprich (3), Jost, Seidel (2)

Drucken