Damen 1 HG Saase trotz Niederlage Klassenerhalt geschafft!

Durch die Niederlage von Dielheim gegen Rot am Sonntagmittag war kurz vor Abfahrt nach Stutensee klar, dass die Damen der HG Saase auch in der nächsten Saison in der Badenliga spielen werden. So konnten die Saasemerinnen ohne Druck in das Spiel gegen Stutensee starten. Dadurch konnten angeschlagene Spielerinnen geschont werden. Coronabedingt konnte Trainer Branko Dojcak leider vor Ort nicht am Spiel teilnehmen, daher unterstütze Cheftrainer der 1. Herrenmannschaft von TVG Großsachsen Stefan Pohl und Spielertrainerin Claudia Schückler die Mannschaft. Beide Teams starteten mit vielen Fehlwürfen und technischen Fehlern in die erste Halbzeit. So stande es bis zur 17. Minute 3:4, was die letzte Führung der Saasemerinnen bleiben sollte. Danach folgte ein 7:1 Lauf der Stutenseer Damen, was zu einem Halbzeitstand von 10:5 führte. Die Stutenseerinnen konnten in der 2. Halbzeit die Führung halten und gewannen das Spiel mit einem Endstand von 22:17. Trotz Niederlage konnte der Klassenerhalt der HG Saase am Sonntagabend von der Mannschaft gefeiert werden.

Drucken