Vorstellung des Vorstands

SGH HLund 1  

1. Vorsitzender
Hendrik Lund (Jg. 1962) ist seit 2013 Vorsitzender bei der SG Hohensachsen. Er ist Ansprechpartner für die Stadt- und Ortsverwaltung, für verbundene Vereine sowie für Banken und Sponsoren; verantwortlich für Mitarbeiter/innen im freiwilligen sozialen Jahr.

Hobbies im Verein: Tennis, Zuschauer beim Fußball

"Nachdem ich einige Jahre Elternbeirat in der Grundschule in Hohensachsen war, ist mir bewusst geworden, dass ein Engagement im Sinne und zum Wohle der Hohensachsener Kinder und Jugendlichen am besten im Sportverein möglich ist. 2010 bin ich in die Tennisabteilung eingetreten und wurde im Vorstand der SGH als 2. Vorsitzender gewählt. Nach drei Jahre habe ich von Klaus Baranowski die Position des 1. Vorsitzenden übernommen. Für mich ist die Wertschätzung aller Vereinsmitglieder, die sich ehrenamtlich einbringen, von besonderer Bedeutung."

     
b_160_120_16777215_00_images_galerien_verein_SGH_ChrMutschler.jpg  

2. Vorsitzender
Christian Mutschler (Jg. 1960) ist seit 2014 Vorstand bei der SG Hohensachsen. Er ist Ansprechpartner für technische und bauliche Maßnahmen.

Hobbies: Oldtimer

"Als direkter Nachbar der SG Hohensachen und Einwohner von Hohensachsen, möchte ich mit meinem Engagement zum Erhalt des Vereinslebens und zur Förderung der dörflichen Gemeinschaft beitragen. Ich habe 2014 angeboten, mich im Verein zu engagieren. Da das Amt des 2. Vorstands vakant wurde, habe ich mich entschlossen dafür zu kandidieren und habe das Amt mittlerweile seit 7 Jahren inne."

     
 ChrDyer2  

3. Vorsitzender
Christopher Dyer (Jahrgang 1967) wurde auf der letzten Sitzung im Juli 2021 in den Vorstand der SG Hohensachsen gewählt.

Hobbys im Verein: Meine Kinder und ich sind oder waren in fünf der acht Aktivitäten, die der Verein anbietet, aktiv und wir hoffen, eines Tages auch an den letzten drei teilnehmen zu können!

"Man muss nur ein wenig Zeit auf einer der Sportanlagen der SGH verbringen, um zu erkennen, wie wertvoll die Arbeit des Vereins ist. Vom jüngsten Kind bis zum ältesten Mitglied gibt es ein Gefühl des Stolzes und des Selbstwerts, das nur durch eine solide Unterstützung der Gemeinschaft entstehen kann - 'it takes a village'. Auch ich bin stolz darauf, ein Teil dieses Vereins zu sein und die Möglichkeit zu haben, seine Mitglieder zu unterstützen."

 

b_160_120_16777215_00_images_Verein_SGH_Logo_800.jpg    
Das Vereinswappen als Download  (800 x 954 px)

Drucken