Archiv Schwimmen

Internationales Schwimmfest in Brühl

Der Hohensachsener Schwimmer Yannick Saenger (Jg'01) startete in Brühl fünfmal für seinen Verein. Er glänzte bei seinen Paradestrecken, 100m/200m Rücken. Mit neuen Bestmarken wurde er Zweiter über 200m in der Zeit von 3:01,2min und als Dritter schlug er über die 100m in1:23,9min an. Über 200m Freistil konnte er sich auf 2:40,4min verbessern und wurde Sechster. Bei den Kurzstrecken, bei denen vier Jahrgänge zusammengefasst wurden, wurde er über 50m Rücken in 39,5sec Sechster und über 50m Schmetterling steigerte er sich auf ebenfalls 39,5sec.

Drucken