Spiel- und Platzordnung

BELEGUNGSORDNUNG

  1. Die Spielzeit ist grundsätzlich nicht begrenzt. Ein Einzel darf nach 60 min. , ein Doppel nach 90 min. abgelöst werden. Prinzip: Wer am längsten gespielt hat, soll als Erster abgelöst werden.

  2. Bei Eintragung in den Belegungsplan müssen alle Spieler anwesendsein. Eine Vorreservierung ist ausdrücklich nicht möglich. Alle Namen sind einzutragen. Als Spielbeginn ist der nächste  5-Minutentakt einzutragen ( z.B. um 17.16 Uhr ist 17.20 Uhr einzutragen )

  3. Jugendliche haben grundsätzlich gleiches Spielrecht. Werktags nach 18.00 Uhr dürfen Jugendliche unter Einhaltung einer Karenzzeit von 15 min. von Erwachsenen abgelöst werden. Für Jugendliche, die mit Erwachsenen spielen gilt das Spielrecht der Erwachsenen.

  4. Trainingszeiten sind dem Schaukasten zu entnehmen und haben Vorrang. Sofern nach 10 min. keine Teilnehmer anwesend sind, wird der Platz für weitere Belegung freigegeben.

  5. Für Turniere und Ranglistenspiele werden die Plätze durch die Abteilungsleitung oder Spielführer gesperrt. ( Aushang beachten )

PLATZORDNUNG

  1. Die Tennisplätze dürfen nur mit für Sandplatz geeigneten Schuhen betreten werden.

  2. Bei Trockenheit müssen vor dem Spielen die Plätze gewässert werden.

  3. Nach dem Spielen müssen die Plätze abgezogen werden. Die Linien sollten gekehrt werden. Das gilt zwingend abends nach Spielschluss.

HAUSORDNUNG

  1. Jedes Mitglied, das als Letztes die Anlage verlässt, hat dafür zu sorgen, dass alle Fenster und Türen geschlossen sind.

  2. Hunde sind ausschließlich auf der Terrasse und  der Grünanlage geduldet und müssen angeleint sein.

     

Drucken