Indiaca: Mixed-Mannschaft startet gut in die Saison 2012

m 04.März startete die Mixed-Mannschaft der SG-Hohensachsen  bild1in einem leider wieder mit nur drei Mannschaften schwach besetzten Turnier in Eberbach in der sogenannten Badenliga. Mit anfänglichen Startschwierigkeiten mußten leider alle Sätze der beiden Vorrundenspiele am Vormittag gegen den TV Haueneberstein und die TG Eggenstein abgegeben werden. In der Rückrunde konnten die Begegnungen besser gestaltet werden, sodass sowohl gegen Haueneberstein, als auch gegen Eggenstein über drei Sätze gespielt werden mußte. Das Spiel gegen Haueneberstein ging dann doch im dritten Satz verloren, während im abschließenden Spiel gegen Eggenstein dann doch noch ein Erfolg zu verbuchen war und wir das Rückspiel gewinnen konnten. (Ergebnisse) In der Endabrechnung reichte es damit dann aber doch nur zum dritten Platz.

bild2

Ebenso gelang es uns beim Turnier der Riege Atemgold (TSG Weinheim) am 31. März, in der neu renovierten TSG-Halle am Hallenbad, in einem mit acht Mannschaften recht gut besetzten Turnier die Vorrunde verlustpunktfrei als Gruppenerster vor der Mannschaft aus Grafenberg, der Riege Atemgold und den Montagsturnern zu beenden. Im Halbfinale trafen wir auf unsere Freunde aus Haueneberstein, mit denen wir uns einen heftigen fight lieferten und in der Hauptspielzeit leider kurz vor Ende den Ausgleich zum 26:26 hinnehmen mußten. In der Verlängerung hangelten wir uns gleichauf bis auf 35:35 voran, ehe wir kurz vor Ende noch zwei Punkte hinnehmen mußten und mit 35:37 ins kleine Finale um den dritten Platz einzogen. Im zweiten Halbfinalspiel standen sich die beiden Grafenberger Mannschaften gegenüber. Somit spielten wir gegen unseren Vorrundengegner wiederum im Spiel um Platz drei und konnten mit einem ungefährdeten 30:24 Sieg als beste Mannschaft aus der Region das Turnier beenden. (Presse)