Ski Opening 2019 Die SGH eröffnet die Ski-Saison im Pitztal mit Wincent Weiss, mehr Informationen ...

Damen 2 setzen sich an die Tabellenspitze

 

Die Damen 2 hatten am Samstag ihren zweiten Spieltag, der wieder ein Heimspieltag war. Zu Gast waren die VSG Mannheim und der TSV Oftersheim. An diesem Spieltag ging es um die Tabellenführung, weswegen alle gespannt auf das erste Spiel hin fieberten.

Im ersten Spiel trafen sie auf die VSG Mannheim. Motiviert starteten die Damen 2 in den ersten Satz. Durch anfängliche Fehler und mangelnde Konzentration lag die VSG zu Beginn noch vorne. Doch die Damen 2 baute sich auf und holte mit sicheren Spielzügen den ersten Satz mit 25:20. Im zweiten Satz starteten sie mit Zuversicht und konnten mit einem 25:19 Satzgewinn mit 2:0 in Führung gehen. Im dritten Satz konnte eine knappe Führung über den gesamten Satz aufrechterhalten werden und mit 25:20 wurde der erste Sieg gefeiert.

Mit dem Selbstbewusstsein aus dem ersten Spiel startete die D2 gegen den TSV Oftersheim. Jedoch musste der erste Satz abgegeben werden, da teilweise Absprache und Konzentration im Team fehlten (15:25). Durch aufbauende Worte des Trainers raffte sich die Damen 2 noch einmal auf und gewann den folgenden Satz mit 25:21. Hart umkämpft behielten im nächsten Satz aber wieder die Gegnerinnen die Oberhand und gewannen mit 22:25. Im vierten Satz wurde durch gute Angriffe, ein Punkt nach dem anderen ergattert und die SGH siegte deutlich mit 25:12. Mit starken Anfeuerungsrufe des Publikums wurde der fünfte Satz gestartet. Direkt zu Beginn wurden viele Punkte gesammelt und ein kleiner Vorsprung ergattert. So konnten die Damen 2 mit starken Aufschlägen den Tie-Break deutlich mit 15:7 gewinnen.

Mit diesem Doppelsieg liegen die Damen 2 der SG Hohensachsen nun mit 11 Punkten aus 4 Spielen ungeschlagen auf Platz 1.

b_800_0_0_10_images_Volleyball_Saison19_20_Damen_2_Damen_2.JPG